100% Geld-zurück-Garantie, wenn Sie mit unseren Produkten und Dienstleistungen nicht zufrieden sind.

Diskrete Verpackung!

Datenschutz!

25.95

Harninfektion Vorsorgetest

Als Harninfektion werden Entzündungen der ableitenden Harnwege bezeichnet, die meist durch Bakterien, vor allem Darmbakterien, hervorgerufen werden. Zu den ableitenden Harnwegen zählen Harnröhre, Harnblase, Harnleiter und das Nierenbecken. Infektionen nehmen ihren Ursprung meist in der Harnröhre und können sich je nach Verlauf in die oberen Harnwege bis zu den Nieren ausbreiten. Bei Infektionen der unteren Harnwege verspürt man einen starken Harndrang und beim Wasserlassen ein Brennen. Zudem kann der Harn trüb sein und unangemnehm riechen. Ist auch die Harnblase betroffen, spricht man von einer Zystitis (einer milden, aber unangenehmen Blasenentzündung). Infektionen der oberen Harnwege sind mit ähnlichen Symptomen verbunden, zusätzlich können Betroffene an Lendenschmerzen, Fieber und Schüttelfrost leiden. Vor allem Frauen leiden an Harninfektionen, da die kurze Harnröhre das Eindringen von Keimen begünstigt. Betroffen sind zudem ältere Männer, wenn eine vergrößerte Prostata den Harnabfluss stört. Der Harnifektionstest gibt einen verlässlichen Hinweis auf mögliche Entzündungen Ihrer Harnwege und gilt als aussagekräftige Grundlage einer zielgerichteten Behandlung durch Ihren Arzt. Frühzeitige Erkennung verhindert das Aufsteigen von Bakterien und die Entstehung von Nierenbeckenentzündungen.
This test takes 30 seconds
Beschreibung

Details

Als Harninfektion werden Entzündungen der ableitenden Harnwege bezeichnet, die meist durch Bakterien, vor allem Darmbakterien, hervorgerufen werden. Zu den ableitenden Harnwegen zählen Harnröhre, Harnblase, Harnleiter und das Nierenbecken. Infektionen nehmen ihren Ursprung meist in der Harnröhre und können sich je nach Verlauf in die oberen Harnwege bis zu den Nieren ausbreiten. Bei Infektionen der unteren Harnwege verspürt man einen starken Harndrang und beim Wasserlassen ein Brennen. Zudem kann der Harn trüb sein und unangemnehm riechen. Ist auch die Harnblase betroffen, spricht man von einer Zystitis (einer milden, aber unangenehmen Blasenentzündung). Infektionen der oberen Harnwege sind mit ähnlichen Symptomen verbunden, zusätzlich können Betroffene an Lendenschmerzen, Fieber und Schüttelfrost leiden. Vor allem Frauen leiden an Harninfektionen, da die kurze Harnröhre das Eindringen von Keimen begünstigt. Betroffen sind zudem ältere Männer, wenn eine vergrößerte Prostata den Harnabfluss stört. Der Harnifektionstest gibt einen verlässlichen Hinweis auf mögliche Entzündungen Ihrer Harnwege und gilt als aussagekräftige Grundlage einer zielgerichteten Behandlung durch Ihren Arzt. Frühzeitige Erkennung verhindert das Aufsteigen von Bakterien und die Entstehung von Nierenbeckenentzündungen.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Anwender Women and men of all ages.
Produkteigenschaften This is a three-in-one test to detect the presence of white blood cells (leucocytes), proteins and nitrates in the urine. A positive result for any of these substances is shown by a change in the respective colour field on dipstick.
Gebrauchshinweise You need to use a (first morning) urine sample, collected in a small container, to perform this test. Immerse the dipstick in the sample of urine and read the result after waiting for 60 seconds.
Allgemein Fiebrigkeit, Schüttelfrost
For what gender Both
Sample collection type Urine
Detection method Nein
Lieferung Nein
Exipry date 31.12.2018
Attachments
  • To whom?
  • Method
  • How to use?

Bewerten Sie dieses Produkt.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Zum Warenkorb hinzufügen...