100% Geld-zurück-Garantie, wenn Sie mit unseren Produkten und Dienstleistungen nicht zufrieden sind.

Diskrete Verpackung!

Datenschutz!

88.99

STD Selbsttest-Kit mit HIV-Test für Männer

Mit dem STD Selbsttest-Kit können Sie sich auf fünf der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten testen, welche über 90% der Infektionsfälle ausmachen:

  1. Trichomoniasis 
  2. Candidiasis (Hefeinfektion) 
  3. Aminkolpitis (Infektion mit Gardnerella v.) 
  4. Syphilis 
  5. HIV

Nutzen Sie Ihre Vorteile beim Kauf des STD Selbsttest-Kits:

  • Sparen Sie gegenüber dem Einzelkauf 
  • Auf die häufigsten STDs können Sie sich bequem und diskret zu Hause testen, ohne ein Labor hinzuziehen zu müssen
  • Kostenloser Versand ist innerhalb Deutschlands und weltweit verfügbar
1 x 3in1-Test für sexuell übertragbare Krankheiten   + 0.00
1 x Syphilis Selbsttest für zu Hause   + 0.00
1 x INSTI® HIV Selbsttest für zu Hause   + 0.00

* Pflichtfelder

Preis wie konfiguriert: 88.99

Beschreibung

Details

Mit dem STD Selbsttest-Kit können Sie sich auf fünf der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten testen, welche über 90% der Infektionsfälle ausmachen:

  1. Trichomoniasis 
  2. Candidiasis (Hefeinfektion) 
  3. Aminkolpitis (Infektion mit Gardnerella v.) 
  4. Syphilis 
  5. HIV

Nutzen Sie Ihre Vorteile beim Kauf des STD Selbsttest-Kits:

  • Sparen Sie gegenüber dem Einzelkauf 
  • Auf die häufigsten STDs können Sie sich bequem und diskret zu Hause testen, ohne ein Labor hinzuziehen zu müssen
  • Kostenloser Versand ist innerhalb Deutschlands und weltweit verfügbar
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Anwender

DIESES STD SELBSTTEST-KIT RICHTET SICH AN MÄNNER

Wann sollte ein STD-Test durchgeführt werden?

- Wenn Sie ungeschützten Geschlechtsverkehr mit einem neuen oder zufälligen Sexualpartner hatten

- Bevor eine neue sexuelle Beziehung beginnt

- Wenn Sie mit Ihrer Partnerin eine Schwangerschaft planen (sexuell übertragbare Krankheiten können während der Schwangerschaft oder Geburt von der Mutter auf das Kind übertragen werden)

- Wenn bei Ihrem Partner eine sexuell übertragbare Krankheit diagnostiziert wurde

- Wenn Sie bei sich folgendes feststellen:

* Unangenehm riechender Ausfluss oder Entzündungen und Schwellungen an der Vorhautinnenseite und der Eichel

* Brennen beim Urinieren oder während der Ejakulation

* Genitaler Juckreiz

* Geschwüre oder Ausschlag an den Genitalien

 

Soll ich den STDs-Test trotzdem machen, auch wenn ich keine Symptome habe?

Ja! Es ist ratsam, dies bei einem neuen Partner und ungeschütztem Geschlechtsverkehr zu tun.

Außerdem können bei den oben genannten STDs typische Symptome nicht unmittelbar erkennbar sein!

Bei der Trichomoniasis treten die Symptome bei 1/3 der Frauen nicht auf (und bei Männern meist gar nicht). Selbst die Symptome der Syphilis im Frühstadium sind nicht spürbar.

Bei riskantem Sexualverhalten ist es ratsam, sich regelmäßig alle drei Monate zu testen. 

Denken Sie daran - jede sexuell übertragbare Krankheit wird sich nicht von selbst heilen. 

 

Welches Risiko besteht, wenn die sexuell übertragbaren Krankheiten unentdeckt bleiben?

Nicht diagnostizierte und unbehandelte Geschlechtskrankheiten können zu schweren Komplikationen führen, einschließlich Unfruchtbarkeit, Verlust des Fötus, ektopische Schwangerschaft und Anogenitalkrebs.

Die Syphilis ist eine ernstzunehmende Krankheit, die zu unkontrollierbaren Veränderungen im Gehirn, im Nervensystem und im Herz-Kreislauf-System führen kann. Schwangere Frauen mit unbehandelter Syphilis können den Fötus infizieren, aber die Infektion kann auch während der Geburt übertragen werden.

 

Sollte also Ihr Testergebnis auf sexuell übertragbare Krankheiten positiv ausfallen, wenden Sie sich für eine angemessene Behandlung sofort an Ihren Hausarzt! Es können Fälle auftreten, in denen der Test ein positives Ergebnis zeigt, obwohl keine tatsächliche Infektion vorliegt. In der Regel ist dies auf eine ähnliche oder frühere Infektion (inkl. einer behandelten) zurückzuführen. Auch in diesen Fällen wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Hausarzt.

 

Bedenken Sie, dass, falls Sie sich mit einer sexuellen Erkrankung infiziert haben, Ihr(e) Partner(in) sich selbst auch testen sollte.

Produkteigenschaften

Wie macht man den STD-Test?

Das Testkit für Männer besteht aus drei unabhängigen Tests, die Sie nach Bedarf durchführen können. 

Der Test zum Nachweis von Trichomoniasis, Candidiasis und dem Erreger der Aminkolpitis bzw. bakterieller Vaginose (Gardnerella v.) wird aus einer Urinprobe durchgeführt. Der Syphilis- und HIV-Nachweistest wird mit einer kleinen Blutprobe aus der Fingerkuppe durchgeführt (Einstich tut nicht weh!).

Jeder Test wird mit einer Gebrauchsanweisung zur Durchführung der Tests geliefert.

Gebrauchshinweise

Wann kann nach dem Geschlechtsverkehr der STD-Test durchgeführt werden?

Im Allgemeinen treten die Symptome zwischen 5 Tagen und 4 Wochen nach der Infektion auf.

Bei der Syphilis ist zu berücksichtigen, dass es nach der Infektion einige Zeit (Tage bis Wochen) dauern kann, bis der Körper genügend Antikörper für den Nachweis produziert hat.

Auch bei anderen Krankheiten kann die kürzlich zurückliegende Exposition gegenüber den Bakterien als negativ getestet werden.

Wenn Ihre Ergebnisse also negativ sind, Sie aber immer noch im Zweifel sind, wiederholen Sie die Prüfung nach einem Monat mit einem neuen Testkit.

Wann können Sie sich mit dem HIV-Selbsttest testen?

Es gibt ein Zeitfenster von zwei bis acht Wochen, in dem Ihr Immunsystem nach der Exposition beginnt, Antikörper gegen das HI-Virus zu bilden. Die meisten HIV-Tests suchen nach diesen Antikörpern.

Der empfohlene Zeitpunkt zum Durchführen des HIV Selbsttests ist 3 Monate nach dem letztmöglichen Infektionsrisiko. Es ist auch möglich, mit dem INSTI® HIV Selbsttest eine HIV-Infektion bereits 22 Tage nach dem potentiellen Risikokontakt nachzuweisen. Jedoch, ist das Ergebnis dann noch negativ, so muss unbedingt ein weiterer Test nach Ablauf der vollen 3 Monate durchgeführt werden!

Wenn ein Ergebnis der Tests auf sexuell übertragbare Krankheiten positiv ausfällt, wenden Sie sich für eine angemessene Behandlung sofort an Ihren Hausarzt!

Es können Fälle auftreten, in denen der Test ein positives Ergebnis zeigt, obwohl keine tatsächliche Infektion vorliegt. In der Regel ist dies auf eine ähnliche oder frühere Infektion (inkl. einer behandelten) zurückzuführen. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte ebenfalls umgehend an Ihren Hausarzt.

Bedenken Sie, dass, falls Sie sich mit einer sexuellen Erkrankung infiziert haben, Ihr(e) Partner(in) sich selbst auch testen sollte.

Allgemein Fiebrigkeit, Schwächegefühl
For what gender Nein
Sample collection type Blood, Urine, Vagina liquid
Detection method Nein
Lieferung 3 Arbeitstage
  • Für wen
  • Funktionsweise
  • Anwendung
STD Selbsttest-Kit mit HIV-Test für Männer contains:
3in1-Test für sexuell übertragbare Krankheiten

Sexuell übertragbare Erkrankungen (STD) werden durch Bakterien, Viren, Pilze, Protozoone und Arthropoden verursacht. Die Zahl der weltweiten Neuinfektionen stieg in 2015 auf rund 500 Millionen.

Erfolgt im Krankheitsfrühstadium keine Diagnose und Behandlung, reichen die möglichen Langzeitfolgen von Unfruchtbarkeit und Eileiterschwangerschaften bis zu Anogenitalkrebs und reduzierter Lebenserwartung.

Der 3in1-Test für sexuell übertragbare Krankheiten weist schnell und verlässlich Bakterielle Vaginose, Candidiasis und Trichomoniasis nach – drei Erreger, die 90% aller infektiösen Fälle verursachen.

Bakterielle Vaginose, ausgelöst durch Gardnerella vaginalis, führt zu einer Störung der Scheidenflora mit stark riechendem Scheidenausfluss.

Im Vorfeld einer Candidiasis-Infektion befallen Hefepilze (Candida albs) in grossem Umfang Scheidenzellen und rufen einen zähen Ausfluss mit starkem Juckreiz in der Vulva hervor.

Eine Infektion mit Trichomoniasis, einem parasitischen Protozoon, geht mit der Bildung eines gelblich-grünen Ausflusses und Schmerzen an Vulva, Damm und Oberschenkeln einher.

Go to product page
Urine sample required
STD test 3in1 (trichomonas; candida albs; gardnerella)
Syphilis Selbsttest für zu Hause

Der Syphilis-Schnelltest wurde entwickelt, um eine Syphiliserkrankung aus Blut Ihrer Fingerspitze nachzuweisen. Sie können den Test zu Hause durchführen, bequem und diskret. Der Test ist sowohl für Männer als auch für Frauen konzipiert.

Wann muss ich mich auf Syphilis testen?

  • Wenn Sie sexuell aktiv sind und sich zwar gesund fühlen, aber Sie sich zur Sicherheit untersuchen möchten
  • Wenn Sie oder Ihr Partner mehrere Sexualpartner hatten
  • Wenn bei Ihrem Partner eine sexuell übertragbare Krankheit diagnostiziert wurde
  • Wenn es ungeschützten Geschlechtsverkehr mit einem neuen oder zufälligen Partner gegeben hat
  • Bevor eine neue sexuelle Beziehung beginnt
  • Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie eine sexuell übertragbare Krankheit haben könnten
  • Wenn Sie Symptome entwickelt haben, die auf die Möglichkeit einer Syphilis hindeuten (Genitalulzera können auftreten, die oft schmerzfrei sind)

Wie und wann tritt die Syphilis auf?

Bis zu 4 Wochen nach der Infektion treten ein oder mehrere (meist) schmerzfreie rosarote Geschwüre auf. Nach einiger Zeit vergrößern sich die Lymphknoten in dieser Region und sind ebenfalls schmerzfrei. Die Geschwüre können von selbst heilen, aber die Krankheit entwickelt sich in Ihrem Körper weiter.

Das Wohlbefinden kann auch mit ganz allgemein Symptomen beeinträchtigt sein: Unwohlsein, Müdigkeit, etc. Diese Effekte können vergehen und wieder auftreten. Die Erkrankung kann manchmal ohne Ausschlag verlaufen, in einer sogenannten "versteckten" Form.

Wie breitet sich die Syphilis aus?

Die Syphilis breitet sich beim ungeschützten Vaginal-, Anal- und Oralverkehr aus. In den seltensten Fällen kann die Krankheit asexuell infiziert werden - zum Beispiel, wenn die Mutter syphilitische Geschwüre im Mund hat, besteht die Möglichkeit, dass sie ein Baby infizieren kann.

Was ist die Gefahr der unbehandelten Syphilis für Ihre Gesundheit?

Es können unkontrollierbare Veränderungen in Ihrem Gehirn, Nervensystem und Herz-Kreislauf-System auftreten.

Schwangere Frauen mit unbehandelter Syphilis können den Fötus infizieren, aber die Infektion kann auch während der Geburt übertragen werden.

Da die Syphilis manchmal ohne Anzeichen einer Krankheit oder mit nur subtilen Anzeichen verlaufen kann, wird es für diejenigen, die oft verschiedene Sexualpartner haben, empfohlen, sich regelmäßig (z.B. zweimal im Jahr) selbst zu überprüfen.

WICHTIG ZU WISSEN:

Nach der Infektion kann es einige Zeit (Tage bis Wochen) dauern, bis der Körper genügend Antikörper produziert, um die Syphilis nachzuweisen. Auch nach einer kürzlichen Exposition gegenüber den Bakterien kann das Ergebnis negativ sein und schließt das Vorhandensein einer Infektion nicht aus. Wenn die Ergebnisse also negativ waren, Sie aber immer noch Zweifel haben, wiederholen Sie den Test nach einem Monat mit einem neuen Testkit.

Go to product page
Blood sample required
SYFILIS
INSTI® HIV Selbsttest für zu Hause

Der schnellste HIV-Selbsttest der Welt!
Empfohlen durch die Deutsche AIDS-Hilfe

Der SelfDiagnostics HIV Heimtest bietet Ihnen eine

  • diskrete
  • einfache und
  • vertrauliche

Möglichkeit, Ihren HIV-Status zu Hause zu überprüfen.

Go to product page
Blood sample required
INSTI® HIV Selbsttest für zu Hause
In den Warenkorb
88.99

Diskrete Verpackung!

Datenschutz!

Bewerten Sie dieses Produkt.

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein